Loreley (Dessert im Glas)

Loreley Dessert


Loreley (Dessert im Glas)

Rezept für 6 Gläser (Je nachdem wie groß Ihre Gläser sind, kann sich ihre Anzahl variieren).

Schritt 1: Limetten-Ingwer-Creme

  • 2 Blätter Gelatine
  • 40g Eigelb (ca. 4 Eier)
  • 20-30g Ingwertee (ca. 60g Ingwer mit 200g heißes Wasser aufgießen und ziehen lassen)
  • 40g Zucker
  • 50g Wasser
  • 180g Mascarpone
  • 130g saure Sahne (10%)
  • 1 Limette (Saft und Abrieb)

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelb mit Ingwertee schlagen (am einfachsten geht es in der Küchenmaschine), bis es voluminös und sehr schaumig geworden ist.

Zucker mit 50g Wasser zu einem Zuckersirup kochen. Wenn der Sirup 120°C erreicht hat (Thermometer verwenden!), ihn in einem dünnen Strahl zum Eigelb gießen. Die Küchenmaschine soll dabei weiter laufen, bis die Masse auf Raumtemperatur abgekühlt ist.

Gelatine mit ein wenig Wasser in einem kleinen Topf bei niedriger Temperatur auflösen. In einem dünnen Strahl zu der Eigelbmasse gießen, während die Küchenmaschine weiter läuft.

Mascarpone, saure Sahne,  Limettensaft und Abrieb gut miteinander vermischen. Küchenmaschine ausschalten und vorsichtig unter die Eigelbmasse heben. In Gläser verteilen.

Schritt 2: Baiser

  • 100g Zucker
  • 100g Eiweiß (ca. 3 Eier)
  • 1 Prise Salz
  • 100g Puderzucker

Backofen auf 75°C (Umluft) vorheizen.

Eiweiß mit einer Prise Salz mit einem Handrührgerät steif schlagen. Wenn die Eiweißmasse anfängt steif zu werden, Zucker langsam einrieseln lassen. Wenn die Masse steif und glänzend geworden ist, aufhören zu schlagen und Puderzucker mit einem Teigschaber unterheben.

Masse in einen Spritzbeutel füllen, beliebige Tülle verwenden und Baiser auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. 2-3 Stunden im Ofen trocknen lassen.

Und wenn ihr mehr davon wollt, hier geht’s zu unserem Törtchen „Loreley“!

Limetten-Ingwer

Kommentar hinterlassen