Weihnachtsmacarons: Vierter Advent

Pl__tzchen-Macarons

Heute schließen wir unsere Advent-Reihe ab und stellen die letzten Weihnachts-Macarons vor. Der intensive säuerliche Sanddorn-Geschmack trifft auf süß-zarte Vanille-Füllung und ergibt eine würzige und harmonische Kombination, die für uns nach Weihnachten schmeckt. Wir wünschen euch einen schönen letzten Advent und viel Erfolg beim Backen!

Hier geht es zu unserem ersten Advent, hier zum zweiten und hier zum dritten.


Schritt 1Macaron-Schalen

Das Grundrezept für die Macarons findet ihr hier. Zu der gesiebten Puderzucker-Mandelmischung 2 Päckchen Vanillin zu (16g)  hinzufügen.

Schritt 2: Sanddorn-Gelee 

Tipp: Ihr könnt auch eine gekaufte Sanddorn-Marmelade verwenden.

  • 50g Sanddornsaft (Apotheke oder Reformhaus)
  • 30g Gelierzucker (3:1)

Sanddornsaft mit Zucker vermischen und aufkochen. 4-5 Min. sprudelnd kochen lassen. Auskühlen lassen.

Schritt 3: Vanille-Ganache

  • 200g weiße Kuvertüre
  • 100g Sahne
  • 1 Vanille Schote

Vanilleschote auskratzen und mit Sahne aufkochen. Vom Herd nehmen und ca. 10 Min. ziehen lassen. Kuvertüre klein haken. Vanille-Sahne drüber schütteln und verrühren. Ganache entweder 2-3 Stunden im Kühlschrank oder bei der Raumtemperatur über Nacht zugedeckt stehen lassen, damit die Masse fest wird.

Ganache mit dem Handrührgerät bis zur cremigen Konsistenz verrühren. In einen Konditorbeutel mit Sterntülle füllen und auf eine Macaron-Schale aufspritzen, in die Mitte ein Tupfen Sanddorn-Gelee setzen und mit der zweiten Macaron-Schale bedecken.

Nach Belieben mit essbarem Gold verzieren.

4 Kommentare zu: Weihnachtsmacarons: Vierter Advent
  1. elf19
    22.12.2014 um 00:02

    Wow, Eure Köstlichkeiten sehen so lecker aus – am liebsten würde ich von allem ein kleines Stück probieren… 😉 Habt Ihr Lust, Euch beim Sweet Treat Sunday auf meinem Blog zu verlinken? Dort werden jeden Sonntag süße Versuchungen gesammelt und jeden Monat auf einem Pinterest-Board gepinnt. So ensteht eine tolle Sammlung verschiedener Leckereien passend zur Jahreszeit.

    Ich würde mich freuen, Euch dort wieder zu sehen 😉
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    Antworten
    • Yuliya
      Yuliya
      23.12.2014 um 15:52

      Liebe Kerstin,

      wir haben Dir gerade eine E-Mail geschrieben. Wir wären nämlich sehr gern dabei!

      LG,
      Yuliya & Yuliya

      Antworten
  2. Conny
    22.12.2014 um 19:36

    Die Macarons sehen super aus! Und die Fotokomposition ist wie immer wunderschön!

    Antworten
    • Yuliya
      Yuliya
      23.12.2014 um 15:51

      Liebe Conny! Schön, dass Dir unsere Fotos gefallen. Das freut uns riesig 🙂 Lieben Dank! Yuliya & Yuliya

      Antworten

Kommentar hinterlassen