Eclair

Eclair

Genauso wie die Macarons gehören Eclairs standardmäßig zu den klassischen Rezepten der französischen Patisserie und es gibt kaum jemanden, der Eclairs nicht mag, zumindest nicht in Frankreich, wo man sie überall bekommt. Davor hatten wir noch nie mit dem Brandteig gearbeitet, aber es hat alles wunderbar geklappt, also empfehlen wir es euch unbedingt auch. Am besten Kaffee dazu servieren und schon ist das französische Dessert perfekt.

Probiert auch unsere Dolce Vita aus: Sie wird aus dem gleichen Teig gemacht und ist im Prinzip die italienische Variante von den französischen Eclairs, auch als Profiteroles bekannt.


Für 12-13 Stück

Schritt 1: Brandteig

Brandteigmasse nach dem Grundrezept zubereiten. Teig in Form von Eclairs auf ein mit Backpapier belegtes Backofenblech spritzen und backen.

Schritt 2: Englische Buttercreme

Man kann Eclairs auch mit geschlagener Sahne füllen, wir stellen euch aber eine Variation der englischen Buttercreme vor, die aus unserer Sicht zu den Eclairs sehr gut passt.

  • 80g Eigelb (von ca. 4 Eiern)
  • 100g Zucker
  • 25g Stärke
  • 250g Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • 250g Butter (Zimmertemperatur)

Eigelbe und Zucker dickschaumig mit dem Handrührgerät aufschlagen, bis sie hellgelb sind. Die Speisestärke einrühren. Vanille auskratzen. Sahne mit Vanille langsam aufkochen. Sobald sie kocht, den Topf sofort vom Herd nehmen. Sahne langsam zu der Eigelbmasse gießen, dabei weiter mit dem Handrührgerät kräftig rühren. Die Masse wieder auf den Herd stellen und bei mittlerer Hitze mit dem Schneebesen weiter rühren, bis die Creme dick wird. Wenn sich die ersten Blasen auf der Cremeoberfläche zeigen, die Creme vom Herd nehmen. Sollten sich einige Klümpchen gebildet haben, die Creme durch ein Sieb passieren.

Die Creme in einen sauberen Teller geben und Frischehaltefolie direkt auf ihre Oberfläche legen, damit sich keine „Haut“ bilden kann. Dann für ca. 1-2 Stunden kühl stellen.

Butter mit dem Handrührgerät aufschlagen, bis sie weiß wird. Creme in eine Schüssel geben und durchrühren, dabei nach und nach weiche Butter hinzugeben. Nur so lange schlagen, bis eine glatte Creme entstanden ist.

Die fertige Buttercreme in die Eclairs füllen und mit Puderzucker dekorieren.

Kommentar hinterlassen